allesunterkontrolle_mg_1906c_ute_langkafel_maifoto.jpg

ALLES UNTER KONTROLLE

Ein szenischer Parcour von Oliver Frljic und Ensemble

Regie: Oliver Frljic

Bühne: Igor Pauskas

Kostüm: Christine Ruynat

Dramaturgie: Johannes Kirsten

Sounddesign: Daniel Regenberg

Lichtdesign: Marco Vitale

Technischer Support: technische Gewerke Maxim Gorki Theater Berlin

Ensemble:

Maryam Abu-Khaled, Lea Draeger, Kenda Hmeidan, Abak Safei-Rad, Hanh Mai Thi Tran, Emre Aksizoglu, Dominic Hartmann, Kinan Hmeidan, Mehmet Yilmaz

Uraufführung: 16.06.2021 im ganzen Maxim Gorki Theater

Für sein neues Projekt versetzt Oliver Frljić das ganze Gorki in den Ausnahmezustand. Das Haus – als Körper, als Stadt – durch das sich die Zuschauer*innen in einem Parcours ihren Weg bahnen. Ausgangs- und Bezugspunkt ist ein Gedanke Walter Benjamins: »Die Tradition der Unterdrückten belehrt uns darüber, daß der ›Ausnahmezustand‹, in dem wir leben, die Regel ist. Wir müssen zu einem Begriff von Geschichte kommen, der dem entspricht.« Und so steht am Anfang des Parcours der Ausnahmezustand, der uns auf eine Reise schickt. Immer wieder wird die Frage nach Fiktion und Realität, nach Normalität und Ausnahme gestellt. Sechs Szenen formen sich zu einem kaleidoskopartigen Gesamtbild. Wer repräsentiert eigentlich wen? Wer spricht für wen und worüber und ist dazu von wem legitimiert?

                                                                                                                                                                                          (Pressetext Maxim Gorki Theater)

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6
Fotos: Ute Langkafel MAIFOTO